Digitaler tachograph störung beim herunterladen 12

Digitaler tachograph störung beim herunterladen 12

Artikel 37 der Verordnung besagt ausdrücklich, dass das Unternehmen es innerhalb von 7 Tagen “nach Feststellung einer Fehlfunktion” reparieren muss. Im Falle eines Grundfehlers (Auswerfen einer Fahrtenschreiberkarte, einer Meldung auf dem Bildschirm oder sogar der Unfähigkeit, den Fahrtenschreiber zu verwenden) ist die Sache also klar. Ab dem Moment, in dem der Fahrer die Möglichkeit hat, den Fehler zu entdecken, beginnt die Zeit zu zählen. Es ist jedoch wichtig, dass der Fahrer es im Falle einer einwöchigen Ruhezeit am Montagmorgen bemerkt, da er während dieser Zeit den Fahrtenschreiber nicht benutzte. Um eine Treiberkarte direkt in das DigidownPlus herunterzuladen, legen Sie die Karte mit dem Chip in den Steckplatz in der Seite des Geräts ein. Der Download startet automatisch und die LED neben der “Karte”-Taste blinkt während des Downloads wiederholt etwa zweimal pro Sekunde. Erfolgreiches Herunterladen wird durch das kurze Blinken der LED etwa einmal pro Sekunde angezeigt. Solche Mängel sollten so schnell wie möglich beseitigt werden. Im Falle eines Fahrtenschreiberversagens sollten Fahrer ihre Lenkzeit, Ihre Arbeit und ihre Ruhezeiten manuell aufzeichnen, um den Vorwurf der Nichtregistrierung von Tätigkeiten zu vermeiden, der mit den höchsten Strafen verbunden ist. Nach DEN EU-Vorschriften müssen Sie die Daten alle 90 Tage von Ihren digitalen Fahrtenschreibern herunterladen. Fahrerkarten müssen mindestens alle 28 Tage heruntergeladen werden. Wenn Daten nicht regelmäßig heruntergeladen werden, können die gespeicherten Daten überschrieben und verloren gehen.

Ohne Fahrtenschreiber kann man sich nicht bewegen – wer Erfahrung mit Schwertransporten hat, weiß das. Wie geht man mit Ausfällen um? Was tun, wenn ein solcher Vorfall auf der Straße passiert? Was passiert, wenn das Problem in der Zentrale auftritt? Welche Schritte sollten von wem unternommen werden? Um eine Fahrerkarte über die FE herunterzuladen, müssen Sie die Fahrerkarte in einen Steckplatz Ihres Fahrtenschreibers und Ihre Firmenkarte in den anderen einstecken. Auch die Geräte OPTAC und Digidown+ sind einander sehr ähnlich. Jedes Gerät ermöglicht es Ihnen, direkt von der Fahrzeugeinheit auf die gleiche Weise wie der VDO DLK Pro Download Key und der Digidown herunterzuladen, und zusätzlich enthalten sie einen Smartcard-Reader, der Ihre digitalen Fahrtenschreiberkarten liest.